Nur Internet Flat
 

Nur Internet Flat

Die meisten Anbieter von Internetzugängen über Kabel (Kabelfernsehanbieter) oder DSL (Telefonleitung) bieten den Internet Zugang meist in Kombination mit anderen Diensten. In der Regel sind dies ein Festnetzanschluss oder bei den Kabelanbietern zusätzlich noch Kabelfernsehen-Dienste.

Nun gibt es in der modernen mobilen Welt viele Nutzer, die auf einen Festnetzanschluss verzichten möchten. Durch die Verbreitung von Handys und Smartphones, die häufig mit All Net Flat Tarifen gebucht werden, suchen viele eine Möglichkeit, auf den Festnetzanschluss zu verzichten und lediglich einen Internetzugang zu bezahlen.

Man muss dabei jedoch beachten, dass der reine Internetanschluss nicht unbedingt günstiger ist als die Pakete aus Telefonie und Internet Zugang, aber es gibt Möglichkeiten.

Auf dieser Website stellen wir Ihnen die besten Angebote von  Internet Flat Tarifen ohne Telefonanschluss zusammen.

Wer bietet Internet Flat ohne Telefon

Reine „Internet Flat“ Tarife ohne Telefonanschluss bieten die Kabelanbieter an. Während der DSL Anschluss über das Kupfer Telefonkabel bei der Geschwindigkeit an die technischen Grenzen kommt, sind die Geschwindigkeiten über die modernen Koaxialkabel der Kabelfernsehen Anbieter höher.

Je nach Region sind dies:
kabel-deutschland-logo

 

AnbieterTarifPreis / MonatMindest LaufzeitWechsler/NeukundeGeschwindigkeit (down/up)Besonderheiten
Kabel DeutschlandInternet 2019,90 €24 Monate
20.000 Kbit/s Download
1.000 Kbit/s Upload
Bereitstellungsentgelt
39,90 €

in Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen

www.kabeldeutschland.de*

unitymedia_logo

 

AnbieterTarifPreis / MonatMindest LaufzeitWechsler/NeukundeGeschwindigkeit (down/up)Besonderheiten
UnitymediaInternet 1018,00 €24 Monate
Bei Neukunden entfällt bei Online-Bestellung die einmalige Aktivierung 30 €, zzgl. entfällt die einmalige WLAN Aktivierung 30 €
10.000 Kbit/s Download
1.000 Kbit/s Upload
UnitymediaInternet 5023,00 €24 Monate
Bei Neukunden entfällt bei Online-Bestellung die einmalige Aktivierung 30 €, zzgl. entfällt die einmalige WLAN Aktivierung 30 €
50.000 Kbit/s Download
2.500 Kbit/s Upload
UnitymediaInternet 10030,00 €24 Monate
Bei Neukunden entfällt bei Online-Bestellung die einmalige Aktivierung 30 €, zzgl. entfällt die einmalige WLAN Aktivierung 30 €
100.000 Kbit/s Download
5.000 Kbit/s Upload

in Nordrhein-Westfalen und Hessen

www.unitymedia.de*

kabel-bw-logo

 

 

 


AnbieterTarifPreis / MonatMindest LaufzeitWechsler/NeukundeGeschwindigkeit (down/up)Besonderheiten
Kabel BWInternet 1018,00 €24 Monate
Neukunden erhalten bei Online-Bestellung erhalten eine Gutschrift in Höhe von 60,00 €10.000 Kbit/s Download
1.000 Kbit/s Upload
5 E-Mail-Adressen (IhrName@kabelbw.de) mit 5 GB Speicherplatz
einmalige Aktivierung: 50,00 €
Kabel BWInternet 5023,00 €24 Monate
Neukunden erhalten bei Online-Bestellung erhalten eine Gutschrift in Höhe von 60,00 €50.000 Kbit/s Download
2.500 Kbit/s Upload
5 E-Mail-Adressen (IhrName@kabelbw.de) mit 5 GB Speicherplatz
einmalige Aktivierung: 50,00 €
Kabel BWInternet 10030,00 €24 Monate
Neukunden erhalten bei Online-Bestellung erhalten eine Gutschrift in Höhe von 60,00 €100.000 Kbit/s Download
5.000 Kbit/s Upload
5 E-Mail-Adressen (IhrName@kabelbw.de) mit 5 GB Speicherplatz
einmalige Aktivierung: 50,00 €

in Baden-Württemberg

www.kabelbw.de*

tele-columbus-logo

AnbieterTarifPreis / MonatMindest LaufzeitWechsler/NeukundeGeschwindigkeit (down/up)Besonderheiten
TelecolumbusInternet 1617,99 €24 Monate
3 Monate gratis
für Wechsler
16.000 Kbit/s Download
1.000 Kbit/s Upload
Kostenloses Modem
Gratis WLAN-Router
5 E-Mail-Postfächer
TelecolumbusInternet 3224,99 €24 Monate
6 Monate gratis
für Wechsler
50.000 Kbit/s Download
2.000 Kbit/s Upload
Kostenloses Modem
Gratis WLAN-Router
5 E-Mail-Postfächer
TelecolumbusInternet 6429,99 €24 Monate
6 Monate gratis
für Wechsler
100.000 Kbit/s Download
3.000 Kbit/s Upload
Kostenloses Modem
Gratis WLAN-Router
5 E-Mail-Postfächer
TelecolumbusInternet 12839,99 €24 Monate
6 Monate gratis
für Wechsler
150.000 Kbit/s Download
4.000 Kbit/s Upload
Kostenloses Modem
Gratis WLAN-Router
5 E-Mail-Postfächer

in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Niedersachsen und in Teilen von Nordrhein-Westfalen

www.telecolumbus.de*

Welche Vertragsbestandteile muss ich beachten?

Verfügbarkeit

Zunächst muss man bei dem jeweiligen Anbieter überprüfen, ob für seine Adresse der Anbieter überhaupt einen Anschluss anbietet. Bei den Kabelanbietern ist kein Telefonanschluss der Telekom mehr erforderlich, sie haben ihre eigenen Netze.

Schnelligkeit des Breitbandanschlusses

Mittlerweile sind 10 Mbits/sek die untere Grenze der Geschwindigkeitsskala. Bei einem Preisvergleich sollte man dies berücksichtigen und sich klar darüber sein, was man tatsächlich braucht.

Tarife für Internetanschluss ohne Festnetz

Photo Credit: nrkbeta via Compfight cc

Wer normal im Internet surft, für den sind 16 Mbit/s meist ausreichend. Wer über das Internet Fernsehen schaut, oder ein Online Gamer ist, der sollte sich evtl. um eine schnellere Verbindung kümmern. Auch bei Mehrpersonen-Haushalten, in denen viele Personen gleichzeitig im Internet surfen sind evtl. schnellere Leitungen erforderlich. Die angegebene Geschwindigkeit bezieht sich immer auf den Download, also wie schnell man Informationen aus dem Internet herunterladen kann. Unterschiede bei den Tarifen bestehen auch bei den Upload Geschwindigkeiten, also die Geschwindigkeit mit welcher Dateien hochgeladen werden.

Bin ich Neukunde oder Wechsler?

Je nach Anbieter und Tarif werden für Wechsler oder Neukunden spezielle Rabatte angeboten. Man sollte jedoch genau aufpassen, wie viele Monate die reduzierte Monatsgebühr gilt und wie hoch sie während der Laufzeit wird. Häufig sind die ersten 6 bis 12 Monate günstiger. Am besten vergleicht man die Tarife über einen längeren Zeitraum wie 24 Monate.

Hardware

Wie hoch sind die monatlichen Kosten für die Bereitstellung eines WLAN Routers oder einer Fritzbox. Auch hier gibt es regelmäßig  Aktionen, bei denen Hardware kostenlos oder für eine bestimmte Zeit kostenlos angeboten werden.

Vergleichsportale nutzen

Beim Bestellen einer Internet Flat ohne Telefonanschluss über Vergleichsportale wie Check24, Verivox oder Toptarif werden häufig bei Online Buchung noch ein Startguthaben oder ein Cashback (Gutschrift) angeboten. Auf ihren Vergleichsseiten bieten diese Vergleichsportale die Internettarife nach bestimmten Tarifen zu filtern, also ohne Festnetz oder ohne Fernsehen. Man braucht man nur seine Vorwahl einzugeben, um die Angebote vergleichen zu können.

Vorsicht: Häufig sind auch noch die LTE Angebote der Mobilanbieter wie Vodafone in diesen Vergleichen enthalten, dabei handelt es sich jedoch um Mobilfunktarife, also Internetzugang über das Smartphone.

Vertragslaufzeit und Kündigungsfristen

Auch hier sollte man genau hinschauen, wie lange der Vertrag läuft und wie lange vorher gekündigt werden muss, damit er sich nicht automatisch um 1 Jahr verlängert. Bei den meisten Anbietern beträgt die Mindestlaufzeit 24 Monate.

Was ist bei Internetanschluss ohne Telefon zu beachten?

Wer eine Handy Flat hat, der braucht eigentlich keinen Festnetzanschluss mehr. Jedoch sollte man beachten, dass insbesondere Anrufe ins Ausland über das Mobiltelefon in der Regel teurer sind als über die Festnetzleitung.

Außerdem muss man berücksichtigen, dass die Gebühren für denjenigen, der anruft eventuell teurer sind, wenn der Angerufene keinen Festnetzanschluss hat, vor allen wenn der Anrufende selber keine Mobilfunk Flatrate hat.

Wie kann man trotzdem über eine Festnetznummer erreichbar sein?

Aber auch hier gibt es Möglichkeiten: Man kann sich zum Beispiel eine Festnetznummer über VoIP Anbieter (Voice over IP) wie Skype oder Sipgate besorgen, über die man dann auf dem Computer angerufen werden kann. Man braucht noch nicht einmal den PC angeschaltet lassen. Skype empfiehlt und verkauft spezielle Telefone, die ohne PC direkt an den Breitbandanschluss angeschlossen werden können, mit denen man dann ohne extra Telefonanschluss, anrufen und angerufen werden kann. Im Skype Premium Konto für ca. 4 EUR pro Monat bietet Skype auch eine lokale Festnetznummer an.

Bei Sipgate gibt es zum Beispiel einen Tarif ohne Monatsgebühr, bei dem man über die Fritzbox oder einen VoIP Adapter mit dem bestehenden Telefon über das Internet telefonieren kann und Telefonate über eine von Sipgate bereitgestellte lokale Festnetznummer empfangen kann.

Für wen eignet sich der Internetanschluss ohne Telefon?

Braucht man eigentlich heute noch einen Festnetzanschluss? Für alle, die mit den modernen Kommunikationsmitteln vertraut sind, Internet affin sind und sich etwas mit der Thematik beschäftigen, für die kann ein Internetanschluss ohne Telefon durchaus Sinn machen.

Man braucht jedoch eine Fritzbox, einen VoIP Adapter und evtl ein spezielles Telefon, möchte man wie gewohnt telefonieren, ohne vor dem PC zu sitzen. Für Smartphone Nutzer bietet zum Beispiel Sipgate eine App, über die man dann über das Smartphone sich mit der Fritzbox verbindet und über seinen Sipgate Konto telefoniert und angerufen werden kann.

*Affiliate Link – Wir bekommen eine Provision, wenn Sie über diesen Link bestellen. Für Sie enstehen keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *